zu den Eltern

zu den Eltern

Waldkirch:

Johann Michael Jehle 

heiratet am

6.September 1770

Anna Tröndle 
Grabkreuz:

Geschichte:

geb. in Heppenschwand 
 von Waldkirch
Einungsmeister und letzter Redman der Grafschaft Hauenstein
  geb.16.10.1749
gest. 18.4.1831

geb. 19.11.1748  
 
 
 
         
 Kinder:        

Josef geb. 26.6.1771
gest. 18.7.1851
heiratet am 05.06.1797 Maria Anna Dörflinger Schmitzingen

Maria Ursula geb. 2.3.1773
gest. 19.12.1835
verheiratet mit Jos. Marder

Johann Baptist geb. 13.8.1774
gest. 15.1.1847
heiratet 1809 Elisabeth Ruch von Diessenhofen *

Maria Elisabeth geb. 17.6.1776


Aloys

geb. 20.7.1777
gest. 13.8.1832

heiratet am 26.2.1810 Regiene Klem in Gurtweil
  Maria Anna geb. 28.1.1780
gest. 11.1.1839

heiratet am 8.2.1805 Johannes Eckert Schmitzingen

 

Notburga

geb. 23.4.1782
gest. 7.7.1845

heiratet: 18.1.1803 Josef Dietsche in Remetschwiel geb: 2.5.1782

  Joh. Jakob geb. 22.7.1784
gest. 24.3.1866

heiratet:17.4.1812 Bernarda Tröndle
geb. 9.9.1785 gest. 14.8.1866

  Theres geb. 5.10.1785
gest. 25.7.1845
heiratet 30.4.1812 Rünze Johann Bauer Schenkwirt Görwihl
 * Jehle, Johann Baptist

geb.13.8.1774 Waldkirch (bei Waldshut),gest. 15.1.1847 Rheinfelden, kath., von Olsberg. Sohn des Johann Michael, Redmanns, und der Maria Anna Tröndlin. heiratet1809 Elisabeth Ruch, von Diessenhofen. Rechtsstud. in Konstanz, Freiburg i.Br. und Wien. Noch in vorderösterr. Zeit Syndikus von Laufenburg und Amtmann des Damenstifts Olsberg. 1802-03 Deputierter des Fricktals an die Consulta in Paris. Ab 1803 Appellations- bzw. Oberrichter, 1813-33 Präs. des Obergerichts, 1833-47 Präs. des Bezirksgerichts Rheinfelden.
1803-37 und 1841-47 aarg. Grossrat. 1804-30 neunmal Tagsatzungsgesandter. J. hatte grossen Anteil an der Überführung des Fricktals in den Kt. Aargau und verhinderte zusammen mit anderen Sebastian Fahrländers Absicht, das Fricktal als eigenen Kanton an die Schweiz anzugliedern.

Aloys  Jehle heiratete am 26.2.1810 Regiene Jehle

geborene Klemm von Gurtweil
Ihre Eltern sind Josef Klemm und Maria Gamp