Hauenstein


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.jehle-gurtweil.de ]

Abgeschickt von Mira Vogel am 29 November, 2003 um 20:09:36

In einem der Texte auf Ihrer Seite habe ich folgende Passage gefunden:
Im Jahre 1215 ist von einem Ritter Luithold von Hauenstein die Rede, der eine Kapelle zu Ehren des heiligen Josef erbauen ließ, weil an jener Stelle sein kleiner Sohn einen Sturz aus 30 Metern Höhe unversehrt überlebte. Ulrich (1290) und Johann von Hauenstein (1316) wohnten noch auf der Burg; Wilhelm (1368) und Henman (1382) gehörten ebenfalls noch diesem Geschlecht an, danach kam diese Adelsfamilie in den Urkunden nicht mehr vor.

Da eine meiner Bekannten auch Hauenstein heißt würde mich interessieren, ob Sie den Grund weshalb diese Familie in den Urkunden nicht mehr vorkam wissen. Oder weshalb der Familienname Hauenstein heute noch oft vorkommt, diese Familien jedoch keinen Adelstitel mehr tragen? Konnte solch ein Titel durch unglückliche Umstände verloren gehen? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.jehle-gurtweil.de ]