Re: Suche Pruschinski


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.ahnengalerie-jehle.de ]

Abgeschickt von pawel pruschinski am 12 August, 2011 um 22:52:52

Antwort auf: Re: Suche Pruschinski von Elena Berhausen am 12 September, 2006 um 14:57:38:

: : Hallo an euch suche alles über die Familie Pruschinski und die Familie Schaberich vielleicht könnt ihr ja helfen

: :
: : dirk

: Hallo Herr Pruschinski,

: Warum ich Kontakt zu Ihnen aufnehme, hat folgenden Hintergrund: Ich bin Redakteurin und betreue “Energielive”, ein Kundenmagazin der Stadtwerke Bochum, Witten und Herne. Diese Zeitschrift beleuchtet neben Energiethemen auch viele Bereiche von allgemeinem Interesse, die ein breites Publikum ansprechen sollen. In der nächsten Ausgabe wollen wir auf einer Doppelseite dem Leser das Thema Ahnenforschung näher bringen: Zeigen, was es ist, wie es geht, dass jeder herausfinden kann, wo seine Wurzeln liegen und dass es eben ganz normale Menschen sind, die Ahnenforschung betreiben. Und weil so etwas an Beispielen besonders deutlich wird, suche ich Menschen, Hobbygenealogen, die sich bereit erklären, dass ihre Geschichte in Miniversion und ein paar Zitaten veröffentlicht werden. Nun habe ich gelesen, dass Sie nach Ahnen auch im Ruhrgebiet suchen. Das würde doch super passen. Darum möchte ich Sie um ein Gespräch bitten. Ich würde Sie am Telefon interviewen und ein paar Fragen stellen, z.B. Wie lange Sie schon Ahnenforschung betreiben, wie viel Zeit nimmt dieses Hobby in Anspruch etc. Weiterer Punkt wäre: Ob Sie eine Geschichte im Zusammenhang mit Ihrer Familie herausfinden konnten? Wissen Sie schon etwas über die Herkunft Ihres Namens? Und dann noch ein paar Tipps für Menschen, die sich gern als Ahnenforscher versuchen möchten: Wo fängt man am besten überhaupt an, was sind die Schwierigkeiten, die es zu überwinden gilt etc. Das klingt jetzt vielleicht alles komplizierter als es ist. Im Gespräch könnte sich vieles einfach ergeben. Selbstverständlich stimme ich anschließend den fertigen Text mit Ihnen und anderen Teilnehmern ab. Und Sie bekommen dann auch noch Belegexemplare.

: Wenn Sie interessiert sind, schicken Sie mir eine kurze Mail, dann können wir ggf. einen Gesprächstermin vereinbaren. Hätten Sie Lust? Ich würde mich sehr freuen.

: Elena Berhausen
: Redaktion "Energielive"





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.ahnengalerie-jehle.de ]