Gästebuch der Ahnengalerie Jehle

nicht nur die Ahnen begrüßen sie im Gästebuch

Das Gästebuch ist zur Zeit, wegen der Flut von Werbeeinträgen, leider nicht aktiv.

 


Name: Hans Wurm
Email: http://www.quartiersuche-oberallgaeu.de

Datum: Montag, 17 Juli, 2006 um 16:08:30
Kommentar:
Hallo, sehr schöne und liebevoll gemachte Site. Bin zufällig beim Surfen nach dem Oberallgäu darauf gestoßen und gleich "hängen geblieben" ;-) Viele grüße aus dem Allgäu. Hans

Name: Uta Busch
Email: Fraguta@hotmail.com

Datum: Sonntag, 18 Juni, 2006 um 18:40:15
Kommentar:
Als einstige Waldshuterin hat mich diese Seite sehr angesprochen. Viele bekannten Namen und Bilder. Eine tolle Seite. Herzlichen Glückwunsch! Uta Busch - geb. Kohlbecker

Name: Dominik Tröndle
Email: d.troendle@t-online.de

Datum: Mittwoch, 12 April, 2006 um 16:34:35
Kommentar:
Hallo, ich habe diese Seite zufällig im Internet gefunden. Wie Sie sehen heiße ich auch Tröndle. Mein Stamm liegt in der Nähe von Waldshut. Komme aus Freiburg und wohne nun in Waldkirch. Vieleicht haben Sie schon mal etwas von der Bauunternehmung Wilhelm Tröndle aus Freiburg gehört, der Erbauer der Ravenna Brücke. Würde gern mehr erfahren über das Geschlecht der Tröndle. Ich selbst verfüge über ein Buch das mein Großvater geschrieben hat und bin Mitglied im Familienverband der Tröndle. Viele Grüße Dominik Tröndle

Name: hermann j.ebi
Email: ebi.energie@t-online.de

Datum: Sonntag, 12 März, 2006 um 11:22:38
Kommentar:
Kann ich über Sie weitere Info`s über Fam.Ebi,aus Ihrem Ort/Bereich bekommen?

Name: Juergen Kuepfer
Email: kuepferj@aol.com

Datum: Freitag, 6 Januar, 2006 um 13:28:11
Kommentar:
Hallo Markus, "Guats Neus". Da hast Du wirlich eine tolle webside über Gurtweil und die Ahnenforschung aufgebaut. Ich habe mich sehr über die alten Bilder von Gurtweil und die damit verbundenen Erinnerungen gefreut. Ich werde sicher regelmäßig wieder reinschauen. Alles Gute Gruß Jürgen Küpfer

Name: Wendelin Jehle
Email: erlebnisgarten@schleitzer.de

Datum: Montag, 5 Dezember, 2005 um 21:38:24
Kommentar:
Hallo Markus, heute abend hatte ich wieder einmal so richtig Lust (vielleicht auch etwas Heimweh)nach Gurtweil und auf Deine von Dir so trefflich gestaltete Ahnen Seiten zu schmökern. Ich bin begeistert über Deinen persönlichen Einsatz und der Zeit die Du aufwendest, für uns die Familie Jehle und deren Nachkommen die uns, unsere Ahnen näherbringen, auch wie Du alles zusammenträgst, in den Büchern suchst und findest dieses zu einem Lückenlosem Puzzle aufbereitest und zusammenführst ist einfach spitze. Hut ab vor soviel Familien Sinn und Wissen. Ich bin einfach begeistert über Dieses Werk. Viele Familien wissen nicht einmal mehr über Ihre Urgroßväter Bescheid und Du verfolgst jetzt unsere Jehle Linie bis in das 16. Jahrhundert. Markus von Dir können wir auch in Zukunft noch vieles geschichtliches Erwarten und ich freue mich schon jetzt auf Deine neuesten alten Suchergebnisse und Geschichten. Mit den schönsten Grüßen aus dem vorweihnachtlich geschmückten Erlebnisgarten Wendelin Jehle München

Name: Benno Maier
Email: maier.bernhard@gmx.net

Datum: Montag, 24 Oktober, 2005 um 03:05:35
Kommentar:
Sally Markus, viele Gruesse aus Calgary von deinem ehemaligen Nachbar. Ich bin heute nach langer Zeit mal wieder auf deine Seite gegangen. Was mir sehr gut gefaellt sind die alten Bilder von Gurtweil etc. Sehr interessant war fuer mich auch der Artikel ueber die Voegte von Gurtweil. Ich wuesste zwar, dass mein Vorfahre Bernhard Troendle mal Buergermeister war aber deine detaillierte Nachforschung hat mir dann doch wieder etwas neues gelehrt. Z.B habe ich nicht gewusst, dass er zweimal Buergermeister war. Mach weiter so und wenn ich naechstes mal wieder in Gurtweil bin halte ich bei dir an um noch mehr ueber die Geschichte Gurtweil's zu erfahren. Bis dann dae Benno vo's Julies'

Name: U.Fenk
Email: http://people.freenet.de/UweFenk/F/Fenk.htm

Datum: Donnerstag, 29 September, 2005 um 23:50:06
Kommentar:
Sehr schöne Seite!

Name: Christoph Jehle
Email: christoph@aapt.net.au

Datum: Sonntag, 31 Juli, 2005 um 11:33:59
Kommentar:
Viele Gruesse aus Australien. I bin im Allgaeu, genauer gesagt in Immenstadt i. Allgaeu, geboren und aufgewachsen. Ich lebe zur Zeit in Melbourne und bin vermutlich eine Haelfte zweier Jehle's in Australien. Die Familie meines Vater kommt aus der Augsburger Gegend und hat sich spaeter im Allgaeu niedergelassen. Sehr schoene Web seite, Sie haben sich sehr viel Muehe gegeben. Gruss aus Australien Christoph Jehle

Name: Joachim Rumpf
Email: j.rumpf@g,x.de

Datum: Montag, 4 Juli, 2005 um 16:25:19
Kommentar:
Ich wollte nur mal melden, dass ich wieder auf Ihren Seiten war, die ich gern besuche. Erfahre ich doch immer wieder etwas Neues, für mich Wertvolles. Diesmal nehme ich die Anregung mit, auch mal etwas genauer bei meinen Vorfahren nachzuforschen. Der deutsche Faschismus war zwar eine Rundumkatastrophe. Aber auch im abgrundtief Schlechten lassen sich im Nachhinein nützliche Brosamen finden. Dazu gehören für mich die Zwänge, in den dreißger Jahren, um zu einem Ahnenpass zu kommen, entsprechende Forschungen zu betreiben. Davon lässt sich in vielen Familien Familien noch heute zehren, sofern diese Urkunden noch vorhanden sind. Herzliche Grüße und weiter ein frohes Schaffen! Ihr Joachim Rumpf

Name: robi
Email: ro.bi@uni.de

Datum: Sonntag, 3 Juli, 2005 um 15:12:04
Kommentar:
ich suche bromberger aus dem st.blasischen. ist der namen ihnen schon mal über den weg gekommen? mfg robi

Name: Reinhold Indlekofer
Email: buchstapler@t-online.de

Datum: Dienstag, 28 Juni, 2005 um 09:09:17
Kommentar:
hallo im Hotzenwald! Grüße vom Antiquar Buchstapler aus Tiengen, an alle Salpeterer! freue mich mal wieder hier reinzuschauen, eine hervorragende Quelle zur Ahnenforschung- altes bewahren - neues erfinden, vergangenes ehren, erforschen und suchen ergibt: heutiges Wissen-eine Zukunft ohne Sorgen! ich suche und nehme gratis wirklich alle Bücher! einfach vorbeibringen bei Reinhold Indlekofer (wie tuts mir in der Seele weh- wenn ich den Altpapier-Container seh!) Ekkehardstr.3 79761 Waldsht-Tiengen oder Anrufen für Gratis Abholung: tel 07741 913226 buchstapler@t-online.de

Name: Manfred Jehle
Email: bertz.jehle@t-online.de

Datum: Donnerstag, 14 April, 2005 um 15:16:02
Kommentar:
"Jehle Gurtweil" ist auf meinem Bildschirm auf der Favoriten-Hitliste vertreten. Wenn es mich in Berlin virtuell in den Schwarzwald zieht, schaue ich mich auf Ihrer Website um und finde immer schöne Informationen. Vielen Dank und adje: Manfred Jehle

Name: Mönch

Datum: Montag, 28 Februar, 2005 um 09:27:37
Kommentar:
e´h!! hammer seite...respekt man!!!

Name: Martin Arends
Email: meine-ahnen@gmx.de

Datum: Dienstag, 8 Februar, 2005 um 08:28:01
Kommentar:
Hallo! ich liebe es, Geschichten zu lesen und Deine Geschichten sind besonders schön und interessant. Ich werde bald mal wieder vorbei surfen, um an neuen Geschichten Ausschau zu halten. Richtet mal eine TopListe für Banner ein. Noch viele nette Besucher und Gruß aus Hannover. Martin Arends (www.arendi.de - Ahnenforschung in Preussen & Lippe)

Name: Dr. Joachim Rumpf
Email: j.rumpf@gmx.de

Datum: Freitag, 4 Februar, 2005 um 12:24:41
Kommentar:
...auch ich möchte Ihnen, liebr Markus Jehle, zu der sehr ausführlichen und gut lesbaren Homepage gratulieren! Ich wünsche Ihnen, dass Ihnen Ihre weiteren Vorhaben auf diesem Feld von Familienforschung und Heimatkunde weiterhin viel Freude bereiten, Ihr Jochim Rumpf aus Görwihl

Name: veronique
Email: veronique.leyder@wanadoo.fr

Datum: Dienstag, 11 Januar, 2005 um 14:05:36
Kommentar:
hallo ! ich komme aus Frankreich und suche Herrn Gallman Karl geboren zwischen 1910 und 1920. danke für ihre Hilfe.

Name: Peter Möschter
Email: webmaster@moeschter-familienforschung.de

Datum: Montag, 27 Dezember, 2004 um 18:09:36
Kommentar:
Ihre Familienforschung ist eine faszinierende Zeitreise in die Vergangenheit, die sehr spannend und unterhaltsam aufgebaut ist. Weiter so. Ich werde öfters bei Ihnen vorbeischauen.

Name: pascal vattai (elsass)
Email: wzochan@msn.com

Datum: Donnerstag, 23 Dezember, 2004 um 02:15:55
Kommentar:
suche nach vorfahren... in Bergalingen Joseph Gallman verheratet sich in Neudorf (village neuf) 1804 . er soll 32j alt sein und kommt aus Bergalingen juridiction de Walzhut. land of "lemboraine"??? Soll sohn sein von joseph G noch am leben 1804? Heute den ganze tag in die archiv in freiburg. Und habe nichts festgestellt... Ich finde ein Joseph sohn von joseph 1768 aber est steht hutten...und nicht bergalingen un dann wâre er 36j alt... Finde ein Joseph sohn von Jacob aus bergalingen 1772 das wurde stimmen . aber jacob der vatter ist 1789 gestorben. Kennt jemand diese famillie gallman ? Kann mir jemand helfen? danke Pascal

Name: Christopher hans Athur Gebert
Email: daywalkernrw@gmx.net

Datum: Samstag, 18 Dezember, 2004 um 02:30:06
Kommentar:
suche nach meinen vorfahren wäre für jeden hinweis dankbar. Kommen aus dem saarland wohnen jetzt schon ca 85jahre in duisburg. danke

Name: Gerold Jehle
Email: geroldjehle@freenet.de

Datum: Mittwoch, 20 Oktober, 2004 um 21:28:46
Kommentar:
Bin zufällig auf ihre Seite gestosen und war sehr überrascht über die umfangreichen Forschungen,Infos und Bilder.Da meine Urgrossmutter auch aus Waldkirch stammt,wäre ich an einem Austausch mit ihnen interessiert. Habe auch noch einige alten Postkarten, die ev. zum Thema passen. mit freundlichen Grüssen Gerold Jehle Waldshut

Name: Martin Arends
Email: meine-ahnen@gmx.de

Datum: Montag, 12 April, 2004 um 19:13:50
Kommentar:
Jetzt war ich schon so oft auf Deiner Seite zu Besuch - und jedesmal bin ich überrascht, dass es etwas Neues zu entdecken gib!. Ich bin froh, dass ich nicht der einzige bin, der ständig seine Homepage umbaut & erweitert ;-) Ich wünsche weiterhin viel Spass bei Ahnenforschung & Homepage-Design! Wäre schön, wenn Du Dich in meine Top-100-Liste eintragen würdest. Gruß aus Hannover Martin - www.arendi.de PS. Gibt es auf Deiner Seite keine Top-Liste zum eintragen?

Name: Philipp Adolf Hussy
Email: dk8ki@aol.com

Datum: Mittwoch, 7 April, 2004 um 20:45:14
Kommentar:
Ich habe Ihnen eine Mail geschriebeben. Vieleicht können Sie mir weiterhelfen

Name: Reiner Laars
Email: ahnenforschung-janigk@web.de

Datum: Donnerstag, 11 März, 2004 um 11:38:00
Kommentar:
Hallo! Wurde durch Zufall auf Ihre Seiten aufmerksam und ich muß sagen, toll. Mein Hobby ist auch Ahnenforschung und daher interessiert mich, wie die anderen genealogischen Web-Seiten so aussehen. In meinen derzeitiges Projekt beschäftige ich mich mit einem Kunstmaler aus dem 19. Jahrhundert, der aus meiner Familie stammt. Falls Du neugierig geworden bis, schau doch mal in meiner Homepage rein. Die Adresse lautet: http://www.beepworld.de/members48/familie-janigk/ Bis dann Reiner Laars

Name: T. Eichheimer

Datum: Mittwoch, 3 März, 2004 um 14:00:25
Kommentar:
Hallo, großes Kompliment für Ihre Seite. Da ich selbst seit kurzem eine eigene Homepage habe, weiß ich wieviel Arbeit und Mühe dahinter stecken. Für alle begeisterten Ahnenforscher habe ich ein Forum eingerichtet. Leider hat sich bisher noch nicht viel getan, deswegen würde ich mich riesig freuen, wenn Sie sich einmal in eben diesem Forum anmelden würden und somit den Anfang für eine neue Community unterstützen würden. Die Seite sowie das Forum finden Sie auf www.EICHHEIMER.de.vu. Ich freue mich schon jetzt auf Ihren Besuch!

Name: Manfred Dietenberger
Email: manfred@dietenberger.de

Datum: Samstag, 8 November, 2003 um 18:57:05
Kommentar:
Lieber Markus bravo- ! - toll Deine Homepage! Toll auch wie sehr Du die Heimatgeschichte eingearbeitet hast - bei Deinem Namen aber auch ein unbedingtes muß! Un schön, daß Du jetzt auch im Geschichtsverein - Hochrhein bist und Dich dort um die Homepage kümmern willst - herzlichen Dank!!!!

Name: Matthäus Felder
Email: matthaeusf@aol.com

Datum: Sonntag, 2 November, 2003 um 18:48:35
Kommentar:
Danke, Herr Jehle, für ihre prompte E-Mail. Es scheint wie bei so vielen Familiennamen auch bei den Jehles völlig verschiedene Herkunftsplätze zu geben. Meine Suche geht wohl eher in die Gegend um Stuttgart, denn mir geriet über meine dortige Pfleiderer-Verwandtschaft unlängst ein sehr hübsches Damenporträt in die Hände mit dem handschriftlichen Vermerk: Dora Röcker, geb. J e h l e. Das Foto dürfte um 1910 entstanden sein und ich will herausfinden, von wann bis wann die Frau gelebt hat und in welchem Verwandtschaftsgrad sie zu mir steht. Jetzt versuch ich mal mit ihren Internet-Links weiterzukommen. Herzliche Grüße.

Name: Karl Jehle
Email: karl@jehle-werbetechnik.de

Datum: Mittwoch, 8 Oktober, 2003 um 19:09:38
Kommentar:
War überrascht über die vielen Eintragungen über "Jehle". Ich heiße auch Karl Jehle, geb. in Böblingen, Vorfahren aus Schönaich gibt es da vielleicht eine verwandtschaftliche Verbindung. Viele Grüße Karl Jehle

Name: Karen Malinowski
Email: slapmyass@freenet.de

Datum: Freitag, 15 August, 2003 um 20:45:19
Kommentar:
Meine Mutter ist eine geborene Jehle, dadurch bin ich auf diese HP gestoßen. Meine Mutter ist aus Zell i.W. Ich kann zwar keine Verbindung zu diesen Jehles hier finden, aber die seite ist wirklich gut gelungen und ich habe sogar im Forum die cousine meiner mutter gefunden! Vile Grüße aus Bayern Karen M.

Name: Floriasn Rüde
Email: info@Florigay.de

Datum: Mittwoch, 9 Juli, 2003 um 11:08:49
Kommentar:
Guten Tag aus Mainz! Gerade bin ich durch Zufall üpber Ihre HP "gefallen" weiss nicht ob JULIU RÜDE mein Vorfahre bzw. Ahne ist, aber interessante Geschichte...

Name: Schmid andreas
Email: andi@msm1.ukl.uni-freiburg.de

Datum: Montag, 9 Juni, 2003 um 11:42:14
Kommentar:
Sali Bambus, angeregt durch das Grümpelturnier Pfingssonntag 2003 habe ich wiedereinmal (nach dem ersten Mal vor längerer Zeit in den anfangstagen) in deine homepage geschaut. Da ist ja richtig was gewachsen, Kompliment! Werde in Zukunft reglemäßig "reinschauen" und hoffe weiterhin auf diesem Weg das Neueste aus der Heimat erfahren zu können. Herzlichen Dank, viele Grüße aus Freiburg. Andreas "Schmidle".

Name: Jehle Hans Hermann
Email: hanjel@t-online.de

Datum: Montag, 21 April, 2003 um 21:39:52
Kommentar:
Meein Großvater war Josef Jehle aus Oberhausen dem heutigenn Rheinhausen

Name: Heide Blum
Email: blumneusiedl@hotmail.com

Datum: Sonntag, 9 Februar, 2003 um 13:19:47
Kommentar:
Eine schöne Seite, tolle Informationen, vielen Dank. Ich bin auf der Suche nach Blums rund um St. Blasien, weiß aber überhauptnichts Näheres, weil man früher uneheliche Geschichten so verschämt gehandhabt hat. Der Tip mit den Kirchenbüchern ist mir aber wahrscheinlich hilfreich. Auch wenn ich keine Blums hier finde - zum Lesen komme ich wieder.

Name: kowalski

Datum: Freitag, 7 Februar, 2003 um 15:47:15
Kommentar:
klasse seite, weiter so, aber ich hätte gerne den euro-chart ab 1998.

Name: bernd karl
Email: karl-kelkheim@t-online.de

Datum: Freitag, 31 Januar, 2003 um 18:37:05
Kommentar:
ich bin in kiesenbach aufgewachsen. mit 15 ( 1957 )verließ ich leider den schönen hochrhein. ich hatte mich damals schon als schüler sehr für die geschichte, insbesondere für die salpeterkriege interessiert. mehr durch zufall tippte ich bei google kiesenbach ein und bekam eine fülle von informationen über den ort und umgebung. erinnerungen wurden wach . der name jehle ist mir natürlich auch bekannt. ich wohnte im " brune hus " in kiesenbach. heute hat es eine andere farbe, das letzte mal war ich vor 2 jahren dort und es jetzt schon fast 6 jahre her da wir unser 50jähriges einschulungsjubiläum, wo ich meine alten klassenkameraden wieder sah. viele grüße an meine alte heimat bernd karl

Name: Anne Jehle
Email: ajehle2000@yahoo.com

Datum: Mittwoch, 22 Januar, 2003 um 00:14:38
Kommentar:
Ich suche die Familie meiner Grossvater, Ernst Jehle. Ich glaube dass er aus Wien gekommen ist um 1900 und dass er hatte ein Bruder der Bischof geworden ist. Entschuldigen Sie mir, bitte. Mein Deutsch ist sehr bose. Kann jemand mich helfen? Viele Dank. Ich lebe in Arizona am Grenze Mexicos. Ihr Website ist sehr interresant.

Name: Wilhelm Geberth
Email: familiegeberth@yahoo.de

Datum: Sonntag, 3 November, 2002 um 10:35:00
Kommentar:
Ihre Homepage, Herr Jehle, ist sehr eindrucksvoll - nicht nur wegen der schönen Form, sondern auch wegen der Inhalte, in denen die politischen Aspekte der Heimatgeschichte mit der Geschichte der einfachen Leute verbunden werden. Meine eigenen genealogischen Fragen formuliere ich im Ahnenforum. Gruß Wilhelm Geberth.

Name: Thomas Greve
Email: thomas@familie-greve.de

Datum: Freitag, 1 November, 2002 um 18:20:02
Kommentar:
Hallo Markus Jehle, Sie haben eine tolle Seite erstellt. Die Geschichten aus dem Hotzenwald haben mir sehr gefallen. Viele Grüße aus Stuttgart Thomas

Name: Achim
Email: haberland.a@gmx.de

Datum: Freitag, 25 Oktober, 2002 um 19:48:52
Kommentar:
Hallo Markus, aus Spanien liebe Gruesse. Die Neugestaltung hat sich wirklich gelohnt. Ein grosses Kompliment. Die Ahnenuebersicht finde ich jetzt viel uebersichtlicher. Bis naechstes Mal im Dioezesan-Archiv. Dein Achim

Name: Hansi
Email: info@city-suchmaschine.de

Datum: Samstag, 28 September, 2002 um 09:39:22
Kommentar:
Hallo, die Seite gefällt mir echt gut! Tragt die Seite doch auch bei http://www.city-suchmaschine.de ein Kleinanzeigen gibts unter http://www.city-suchmaschine.de/kleinanzeigen.htm

Name: Andreas Zipfel-Waag
Email: andi.waag@web.de

Datum: Sonntag, 1 September, 2002 um 19:45:57
Kommentar:
Hallo, wirklich sehr schöne Seiten sind das hier, viel wissenswertes kann gefunden werden. Hier noch ein zusätzlicher Link zur Ahnensuche im Internet: bei Rootsweb kann man Ahnendateien "abladen", die dann von jedermann durchsucht werden können, dadurch ergeben sich viele nützliche Kontakte mit Gleichgesinnten. Ich selber habe auch einige Dateien dort und erhalte gelegentlich Emails von Leuten aus Amerika, mit denen ich verwandt bin. Rootsweb ist erreichbar unter folgender Adresse: www.rootsweb.com Grüße aus Karlsruhe von einem ehemaligen Hotzenwälder (geb. in Rotzel, später auch wohnhaft in der Nähe von Gurtweil. Gibt's die Grotte noch?) Andreas

Name: Stefan Jehle
Email: stefanjehle@aol.com

Datum: Mittwoch, 14 August, 2002 um 21:15:19
Kommentar:
Echt tolle HP!! Jetzt hab ich auch mal Zeit mich ins Gästebuch einzutragen. Ist wirklich super, was man bei Dir so von seinen Ahnen erfährt. Viele Grüße aus München - Stefan

Name: Jochen Lang
Email: j.lang@01019freenet.de

Datum: Sonntag, 9 Juni, 2002 um 20:53:07
Kommentar:
Hai Bambus (falls Du das bist) Super Seite ist das ja mit total irren Fakten. Ich habe bei meinen Ahnen konsequent die Mädchennamen der Frauen eingetragen und der Ehename ergibt sich ja. So werden die Frauen etwas aufgewertet und es zeigt, dass man diesen Mädchennamen noch weiter nachgehen muss. Ich habe es oft erlebt, dass die männliche Linie (chauvinistisch) verfolgt wird und die mütterlichen Seiten vernachlässigt sind. Die Füllung der Ahnenreihen in den Weiblichen Linien- Das ist die Wahre Forscheraufgabe! Gruß Jochen

Name: Roland Jehle
Email: www.jehle.ch

Datum: Samstag, 1 Juni, 2002 um 22:57:49
Kommentar:
Gratuliere "die Ahnengalerie JEHLE" scheint mir unerschöpflich. Sehr viel Wissenswertes, dass zuerst einmal gelesen sein will. Ich werde wohl in den nächsten Wochen meine Zeit auf dieser Homepage verbringe... Liebe Grüsse JEHLE-BASEL

Name: Markus Jehle
Email: markus@jehle-gurtweil.de

Datum: Freitag, 19 April, 2002 um 00:21:43
Kommentar:
Durch den Umzug der Ahnengalerie gibt es jetzt auch ein neues Gästebuch Das alte könnt Ihr durch den link unten öffnen. Wünsche viel Spaß und schreibt Euch in das Gästebuch ein.

zum alten Gästebuch

zurück